Panther Print
peppt Verpackungen und Displays auf!

Mit Panther
kommt die Kompetenz

Prima Perspektiven
im Preprint

Mono-Material Wellpappe: Mit Beschichtungen recyclinggerecht voranschreiten

Nahezu jeder Industriezweig mit Bedarf an Transport- und Produktverpackungen beschäftigt sich zunehmend mit den bisher eingesetzten Verpackungsmaterialien, mit ihren Umweltauswirkungen, Ökobilanzen und deren Nachhaltigkeitsaspekten. Dies führt dazu, dass alternative Verpackungskonzepte ausgelotet werden, die eine bessere CO2-Bilanz, umfassende Recyclingmöglichkeiten und sehr oft den Verzicht auf Verbundmaterialien oder Kunststoffe beinhalten. Das bei der Panther Print GmbH gebündelte Know-how zur hochwertigen Veredelung von Wellpappenpapieren im Flexo-Preprint-Verfahren bietet hierzu zahlreiche Substitutionslösungen, die sowohl den höchsten optischen Ansprüchen genügen und zugleich auch zusätzlich technische Eigenschaften mitbringen: Direkt auf der Druckmaschine verarbeiten die Experten von Panther Print spezifische Beschichtungen, die beispielsweise Resistenz gegen Wasser oder Fett bieten. Mit diesen von Panther Print verarbeiteten Papierbahnen erlaubt Wellpappe vielfältige neue Anwendungen, die die oben genannten Anforderungen erfüllen.

Panther-Gruppe 2021: Herausforderungen mit Mut, Zuversicht und Engagement gemeistert

Das Jahr 2021 war eines, in dem gleichzeitig ungewöhnliche sowie unbekannte Faktoren einander überlagerten. Die gesamte Gesellschaft, Wirtschaft und so auch die Panther-Gruppe mussten sich in einer vollkommen veränderten Marktsituation großen Herausforderungen stellen. Diese wurden geprägt durch einen weltweit veränderten Rohstoffmarkt, Kostenexplosionen sowie geändertes Konsumentenverhalten. Als systemrelevantes Unternehmen in der anhaltenden Pandemie konnte schon im Vorjahr der Beweis angetreten werden, dass die Panther-Werke ihren wichtigen Aufgaben in der Versorgung der Kunden mit Verpackungen nachgekommen waren. In dem nun zu Ende gehenden Jahr lieferten sie noch weitere Beweise ihrer Leistungsstärke und Produktivität. Engagierter Einsatz und die Nutzung aller Kapazitäten waren die Voraussetzungen dafür.

Panther Print

Panther Print erzielt im Flexo-Preprint mit Technik von BOBST einen Weltrekord

Das hat es noch nie im Flexo-Preprint gegeben: Die Panther Print GmbH, ein Unternehmen der Panther-Gruppe mit Sitz in Wustermark, produzierte mit einer Zentralzylinder-Flexodruckmaschine BOBST 96S binnen 24 Stunden mehr als eine Million Quadratmeter Linerboard (vorbedrucktes Wellpappenpapier) – und stellte damit einen neuen Weltrekord auf. Das Beherrschen verschiedener Druckverfahren erfordert ein Höchstmaß an Wissen, und genau diese Expertise hat das Team von Panther Print mit seiner Spitzenleistung bewiesen.

Panther Print mit leichtgewichtigem Papier weiterhin auf ressourcenschonendem Pfad

Die Druckexperten der Panther Print GmbH aus Wustermark, in der Nähe der Hauptstadt Berlin, haben stets das Bestreben, Lösungen zu entwickeln, die insbesondere auf dem ausgeprägten Nachhaltigkeitsgedanken gestützt sind, und somit auf der Strategie Panther pro nature. Genau das ist mit Panther Smart Print gelungen, was für den Einsatz von leichtgewichtigen Papieren steht. Dies hat großes Potenzial, Verpackungen unterschiedlichster Art sowohl unter ressourcenschonenden als auch qualitativen Gesichtspunkten zu verbessern.